Solaranlagen & Panele

  • Entfernung von Verunreinigungen
  • Säuberungen der Rahmen und Befestigungen
  • Erhöhung der Wirkungsgrade und der Lebensdauer

 

 

 

Die Solaranlagenreinigung lohnt sich zwei mal im Jahr., da die Oberflächen den Umwelteinflüssen kontinuierlich ausgesetzt sind. Ablagerungen von Moos, Feinstaub, Vogeldreck und anderen Verunreinigungen bleiben haften, sodass der Wirkungsgrad der Anlage merkbar beeinflusst wird. Hier können Leistungsunterschiede von bis zu 10% oder auch 15% auftreten.

Die Regelmäßige Reinigung bringt Leistungs- und Werterhalt!